Impressum

 

Angaben gemäß § 5 TMG:

Gerhard und Monika Köhler
Josef Issing Str. 9
97450 Binsbach


Kontakt:

Telefon:

+49 9363 99 50 77

E-Mail:

kontakt@weinbau-koehler.de

 

Quellenangaben für die verwendeten Bilder und Grafiken:

http://www.mondkalender-online.de/heute.asp

 

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir
jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen
Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde
Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung
oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch
erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen
werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

 

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden
Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.
Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der
Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer
Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

 

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung,
Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des
jeweiligen Autors bzw. Erstellers.
Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht
vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet.
Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene
Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten
werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein
lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich
angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich
rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die
Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die
Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt.
Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button"
anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken.
Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine
Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der
Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus
Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines
Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Firma Weinbau Köhler, mit Inhaber Gerhard Köhler, nachfolgend Betreiber genannt, gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen. Abweichenden Festlegungen des Vertragspartners widerspricht der Betreiber hiermit ausdrücklich. Zusätzliche Vereinbarungen erfordern die Schriftform.

2. Angebot

Angebote des Betreibers sind unverbindlich. Abbildungen und Beschreibungen können vom tatsächlichen Produkt ggf. leicht abweichen.

3. Lieferung und Zahlung

Die Lieferungs- und Zahlungsbedingungen können bei der Bestellung vereinbart werden. Es gibt keine Mindestbestellmenge. Alle genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer in Höhe von derzeit 19 %. Die Möglichkeit, bestellte Waren in Teillieferungen zu versenden, behält sich der Betreiber vor.

4. Lieferzeiten

Die Ware kommt innerhalb von 2-3 Werktagen nach Auftragserteilung zum Versand. Wenn der Betreiber die Lieferfrist aufgrund höherer Gewalt, Arbeitskampf, unvorhersehbarer Hindernisse oder sonstiger von ihm nicht zu vertretenden Umstände nicht einzuhalten ist, kann die Lieferfrist angemessen verlängert werden. Bei Nichteinhaltung der Lieferfrist aus anderen als den o. g. Gründen ist der Käufer berechtigt, schriftlich eine angemessene Nachfrist mit Ablehnungsandrohung zu setzen und nach deren erfolglosem Ablauf hinsichtlich der im Vertrag befindlichen Lieferung oder Leistung vom Vertrag zurückzutreten. Schadensersatzansprüche wegen Verzug oder Unmöglichkeit bzw. Nichterfüllung, auch solche, die bis zum Rücktritt vom Vertrag entstanden sind, sind ausgeschlossen. Ausgeschlossen hiervon ist grobe Fahrlässigkeit seitens des Betreibers, so fern diese nachweisbar ist.

5. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Der Kunde kann - wenn er Verbraucher ist - seine Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief,  E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit dem Zeitpunkt, zu dem die Belehrung in Textform mitgeteilt worden ist, nicht jedoch vor dem Tag des Eingangs der Warenlieferung.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware.

Der Widerruf ist zu richten an:

Weinbau Gerhard Köhler 
Josef-Issing-Str. 9 
97450 Binsbach

E-Mail:
kontakt@weinbau-koehler.de



Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Kann der Kunde die empfangene Leistung ganz, nur teilweise, oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss er dem Betreiber  insoweit  Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie dem Kunden etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen kann der Kunde die Wertersatzpflicht vermeiden, indem er die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Waren sind auf  Gefahr des Betreibers zurückzusenden. Der Kunde hat die Rücksendekosten zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 Euro nicht übersteigt -  oder wenn der Kunde bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Anderenfalls ist die Rücksendung für den Kunden kostenfrei.

Nicht paketversandfähige Waren werden beim Kunden abgeholt. Hinweis:

Das Widerrufsrecht besteht gemäß § 312 d Abs. 4 u.a. nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren,  die nach Kundenspezifikation angefertigt wurden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind - oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind,  schnell verderben können - oder deren Verfalldatum überschritten würde.

6. Gefahrübergang

Bei gewerblichen Kunden geht mit Absendung der Ware durch den Betreiber die Gefahr auf den Käufer über. Bei Privatkunden trägt der Betreiber das Versandrisiko.

7. Gewährleistung

Der Betreiber gewährleistet, dass die verkaufte Ware zum Zeitpunkt des Gefahrüberganges frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist und die beschriebenen Eigenschaften hat. Die Gewährleistung beträgt 24 Monate ab Auslieferung. Bei Reklamationen muss das Kaufdatum mit einer Rechnung nachgewiesen werden. Der reklamierte Artikel muss zusammen mit einer Kopie der Rechnung, ausreichend frankiert, eingeschickt werden.

Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiß oder die Abnutzung. Die Gewährleistung erlischt, wenn der Kunde die gelieferte Ware verändert.

Der Betreiber hat während der Gewährleistungspflicht das Recht auf kostenlose Nachbesserung. Ein teilweiser oder vollständiger Austausch des Artikels ist zulässig.

Werden Mängel innerhalb angemessener Frist nicht behoben, so hat der Käufer Anspruch auf Wandlung oder Minderung. Es gilt § 476a BGB.

8. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum des Betreibers.

9. Datenspeicherung

Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) macht der Betreiber darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

10. Gerichtsstand

Bei gewerblichen Kunden ist Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile der Sitz vom Betreiber. Bei privaten Kunden ist Erfüllungsort und Gerichtsstand der Sitz des Kunden. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

11. Schadensersatzansprüche

Schadensersatzansprüche bestehen nur bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verschulden des   Betreibers.

12. Jugendschutz

Der Verkauf von Alkohol an Jugendliche unter 18 Jahre ist verboten. Mit der Bestellung erklärt sich der Kunde mit dieser Regelung einverstanden und versichert das Mindestalter von 18 Jahren bereits erreicht zu haben.

13. Gültigkeit

Sollte einer der Punkte dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ungültig sein, zählen die gesetzlichen Vorschriften, alle anderen Punkte behalten ihre Gültigkeit. Der Betreiber gewährt den Kunden ein Widerrufsrecht nach dem Fernabsatzgesetz.

 Weinbau Gerhard Köhler 
Josef-Issing-Str. 9 
97450 Binsbach

E-Mail:
kontakt@weinbau-koehler.de